Süddeutsche Karl May-Festspiele in Dasing
Süddeutsche Karl May-Festspiele Dasing
Wie im Film
Winnetou, der Häuptling der Apachen
Der schlagkräftige Old Shatterhand
Actionreiches Spektakel
Viele Stunts und 25 Pferde
Die Pferde sind jederzeit völlig unter Kontrolle.
Fackelzug der Indianer
Stimmungsvolles Bild
Der edeste der Indianer, Winnetou
Blutsbrüder
Banditen im Wilden Westen
Der Stamm der Apachen mit Häuptling Winnetou
Die Zuschauer sitzen unter einer überdachten Tribüne

Echtes Wild-West-Feeling kommt auf bei den Süddeutschen Karl May-Festspielen in Dasing. 80 Darsteller schlüpfen in die Rollen von Cowboys und Indianern und inszenieren eine actionreiche Show voller Humor und Spannung. Auf dem Spielplan steht 2018 "Im Tal des Todes".

  • Ein Spektakel für die ganze Familie
  • 80 Darsteller und 25 Pferde
  • Überdachte Tribüne
  • pyrotechnische Effekte
  • Winnetou, der edle Häuptling der Apachen
Dauer1 Tag

Weitere Informationen

Die Süddeutschen Karl-May-Festspiele Dasing gehen weiter - 2018 mit einem Klassiker des May'sters: "Im Tal des Todes". Die Freilicht-Arena ist die perfekte Kulisse für die actionreiche, spannende und gleichzeitig humorvolle Show.

Von 27. Juli bis 9. September 2018 sorgen 80 Mitwirkende für einen perfekten Auftritt und 25 Pferde tragen zu einer überzeugenden Westernstimmung bei. Natürlich kommt die Action nicht zu kurz, denn erfahrene Stuntkämpfer bringen jeden Zuschauer mit waghalsigen Tricks zum Staunen.

Die Karl May-Aufführungen finden vom 27. Juli bis zum 9. September 2018 zu folgenden Zeiten statt:

  • Premiere Freitag, 27 Juli, 20:00 Uhr
  • Samstag: 16:00 und 20:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: 16:00 Uhr
25,00 €
TICKETS AUSVERKAUFT!
  • Wir informieren Sie, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Verfügbarkeit: Ausverkauft